Tontauben Schießen für Jedermann in der Umgebung Hamburgs!

Ohne Mitgliedschaft oder Abonnements! Junggesellenabschied? Firmenfeier? Kundenbindung? In der Umgebung von Kiel, Hamburg, Lüneburg, Bremen, Stade, Bispingen, Neumünster?

/// ABLAUF ///

/// ABLAUF ///
Wie ihr im Laufe der Website gemerkt habt, findet ihr auf der Website kein Sie! Das hat seinen Grund. Wir möchten ein entspanntes, lustiges Event haben, wo ein spießiges “Sie” unserer Meinung nach absolut falsch ist.Wir freuen uns über jede einzelne Person, die wir von der Faszination Schießsport, Jagd und Waffen begeistern können!
Selbstverständlich bewegt ihr euch nicht als Zielscheibe vor wild rumballernden Menschen.
Wir handeln gemäß Sicherheitsvorschriften, sodass die Sicherit im Umgang mit Schusswaffen an oberster Stelle steht!Nun schaut, wie euer Event ablaufen wird:

Schritt 1

Der Beginn von allem ist eure Anfrage bei uns nach eurem speziellen Event!
Ihr teilt uns die ungefähre Personenanzahl, den Wunschort sowie ein Wunschdatum mit!
Wir finden gemeinsam dann euren persönlichen Termin!

Schritt 2

Nachdem wir gemeinsam einen passenden Termin und den idealen Standort gefunden haben treffen wir uns meist auf dem Parkplatz des jeweiligen Schießstandes 15-30 Minuten vor Terminbeginn (je nach Gruppenstärke), sodass die Terminzeit nur die Einweisung und die eigentliche Schießzeit ist!
Alles Bürokratisch wie eine Tagesversicherung, sowie eine Kurzvorstellung des Schießaufsehers und ähnliches werden in dieser Vorzeit geregelt.

Schritt 3

Auf dem eigentlichen Schießplatz angekommen erhält die jeweilige Gruppe zuerst eine Sicherheitseinweisung wie man sich auf dem Schießstand zu verhalten hat und wie der Umgang mit der Waffe erfolgt. Fragen zum Öffnen einer Waffe, zum Zielen, Stehen, Rückstoß und ähnliches werden hier zügig geklärt.

Schritt 4

Nach einigen Trockenübungen mit der Waffe um den Schießablauf zu verinnerlichen und ein Gefühl für eine Waffe zu bekommen, geht es an das scharfe Schießen.
Der Schießende lernt in den ersten Schüssen mit der Waffe und dem Rückstoß umzugehen. Die Gruppe lernt beim zugucken.
Jeder gibt immer 5-10 Schüsse ab, sodass dann gewechselt wird und die Wartezeiten nicht allzu lange sind.
Beim Büchsenschießen starten wir bewusst mit dem Kleinkaliber, sodass der Rückstoß zu vernachlässigen ist und man sich auf den gezielten Schuss an sich konzentrieren kann.
Die dann wartenden Eventteilnehmer freuen sich über erste Treffer und lernen parallel von den Fehlern die selbstverständlich und logischerweise anfänglich zumeist gemacht werden. Diese Fehler werden im Laufe des Events in netter Atmosphäre mit einem Lächeln im Gesicht erklärt und versucht abzustellen! Auch hier gilt: Wir alle wollen Spaß! Und natürlich ein paar kaputte und hunderte Teile zerbröselnde Wurfscheiben oder beim Büchenschießen beste Ergebnisse!

Schritt 5

Wir feilen und feilen an der Technik, geben Tipps und Tricks und stellen euch die Thematik des Schießsportes / der Jagd dar. Wir stehen euch für sämtliche Fragen im Bereich Schießsport und Jagd zur Verfügung!Wir können meist sämtliche Fragen beantworten und machen euch zu den Profis von morgen! Selbstverständlich bedarf es einiger tausend Schuss um tatsächlich als erfahren und “Profi” zu gelten!
Parallel können natürlich actionreiche Bilder gemacht werden und die obligatorischen “Poserfotos” sind natürlich auch möglich.

Je nach Gruppenstärke dauert ein Event zwischen 45 Minuten (Einzeltermin) und 4 Stunden (ca. 20 Personen).
Bei besonders großen Gruppen stellen wir zwei Aufsichten zur Verfügung, sodass sich dann die Schießzeit entsprechend verringert.Für detaillierte Rückfragen stehen wir euch jederzeit gern zur Verfügung!